die kleine Meerjungfrau

THEATER PLAUEN-ZWICKAU

DIE KLEINE MEERJUNGFRAU

TANZSTÜCK VON ANNETT GÖHRE, NACH DEM MÄRCHEN VON HANS CHRISTIAN ANDERSEN
AB 5 JAHREN
Choreografie: Annett Göhre
Bühne/Kostüme: Silvio Motta

Arielle, die jüngste Tochter des Meereskönigs, rettet einen Prinzen aus seinem sinkenden Schiff
und verliebt sich in ihn. Doch ihren Traum, den Fischschwanz gegen Menschenfüße und eine sterb
liche Seele einzutauschen, muss sie bei der Meereshexe mit ihrer Stimme bezahlen. Der Prinz hält
jedoch eine andere für seine Retterin. Wird er sich doch noch in sie verlieben?
Hans Christian Andersens Märchen
Die kleine Meerjungfrau betört seit 180 Jahren weltweit als Schauspiel, Oper, Konzertstück, Kino- oder Zeichentrickfilm unter stets neuem Namen:
Undine, Rusalka oder Arielle. Doch die Geschichte vom Mädchen, das entweder nicht laufen oder nicht
sprechen kann, verlangt geradezu nach der Sprache des Tanzes. Daher nehmen die Choreografin Annett Göhre und ihre Tänzerinnen und Tänzer die kleinen und großen Kinder im diesjährigen Weihnachtsmärchen mit in die Unterwasserwelt.
Zwickau 30. November 2017, Neue Welt; Plauen Spielzeit 2018/19

I commenti sono chiusi.